Service für Radpendler

Ab­stell­mög­lich­kei­ten für Fahr­rä­der sind in der In­nen­stadt vor vie­len Ge­schäf­ten und öf­fent­li­chen Ein­rich­tun­gen ver­füg­bar.


Fahr­rad­bo­xen

In zen­tra­ler Lage gibt es ab­schließ­ba­re Fahr­rad­bo­xen
  • am Bahn­hof
  • am Schloss­platz
Der Miet­preis be­trägt 60 Euro pro Jahr.

Radparkhaus

Eine Um­ge­stal­tung des ge­sam­ten Bahn­hofs­are­als zur Ver­knüp­fung der Mo­bi­li­täts­ar­ten ist der­zeit in Pla­nung. In die­sem Zuge soll auch ein Fahr­rad­park­haus mit ca. 70 Stell­plät­zen, Schließfächern sowie Lademöglichkeiten für Pedelecs im Bahn­hof­ge­bäu­de ent­ste­hen. Dafür wird der Bereich des ehemaligen Jugendzentrums "Nonstop" bis voraussichtlich zum Frühjahr 2019 umgebaut. Mehr Infos zum Projekt er­hal­ten Sie auf der Me­nüs­sei­te zum Mo­bi­li­täts­punkt.

Mit­nah­me in Bus und Bahn

Die Mit­nah­me von Fahr­rä­dern in Bus und Bahn ist im Land­kreis Göp­pin­gen auf­grund der Lage in­ner­halb von zwei Ver­kehrs­ver­bün­den (Fils­land und VVS) un­ter­schied­lich ge­re­gelt. Des­halb sind je nach Fahr­ziel die Be­stim­mun­gen des An­bie­ters ab­zu­fra­gen.

Weitere Informationen:

LINK zur Seite des FILSLAND MOBILITÄTSVERBUNDES