Stadtmarketing

Die In­nen­stadt ge­mein­sam fit ma­chen für die Zu­kunft


In un­se­rer In­nen­stadt tref­fen der Wirt­schafts­stand­ort Eis­lin­gen und das Hei­mat­ge­fühl der Eis­lin­ge­rin­nen und Eis­lin­ger auf­ein­an­der.

Hier zeigt sich be­son­ders deut­lich, dass Le­bens­qua­li­tät aus der Ver­bin­dung aller Be­rei­che der Stadt­ent­wick­lung ent­steht. Aus diesem Grund wol­len wir un­se­re Stär­ken nut­zen und ak­ti­vie­ren, um ein le­ben­di­ges und lebenswertes Zen­trum mit Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, Ser­vice­an­ge­bo­ten und Gas­tro­no­mie sowie ein nach­hal­tig sta­bi­les Ge­schäfts­um­feld für Händ­ler und Dienst­leis­ter ent­ste­hen zu las­sen.

Die Stadt Eis­lin­gen freut sich in die­sem Be­reich be­son­ders über Ihre Ideen und An­re­gun­gen. Wir möch­ten alle Ge­wer­be­trei­ben­den, Ver­ei­ne, Or­ga­ni­sa­tio­nen und Bür­ger herz­lich ein­la­den, bei der Ge­stal­tung un­se­rer In­nen­stadt mit­zu­ma­chen.

Hobbygärtner aufgepasst!


In diesem Jahr werden die prächtigsten Gärten der Stadt wieder mit Preisen prämiert.

Blütenpracht in Eislinger GärtenTeilnehmen können neben Gärten auch Terrassen, Balkone, Höfe, begrünte Wände und Fenster. Bewertet werden dann, unter anderem der Pflegezustand, die Pflanzenvielfalt und die Anordnung rund ums Haus. Die Jury setzt sich aus fachkundigen Vertretern der Stadtverwaltung, sowie des Obst- und Gartenbauvereins 1906 Krummwälden e.V. Den glücklichen Gewinnern winken Gutscheine für die Eislinger Gärtnereien als Preis.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder persönlich im Rathaus.

KONTAKT:
Thea Heinzler
-Stadtmarketing -
E-Mail: t.heinzler@eislingen.de
Telefon: 07161 / 804-143
E-Mail: t.Heinzler@eislingen.de
Telefon: 07
Die Anmeldung ist für dieses Jahr beendet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme im nächsten Jahr.
KONTAKT:
Thea Heinzle
-Stadtmarketing -

Gestalte unsere Stadt!

Mit dem Projekt „100 Bänke für Eislingen“ geht die Stadt neue Wege in der Stadtgestaltung

In der Eislinger Innenstadt herrscht Aufbruchsstimmung. Nie war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger am Thema Stadtentwicklung so groß, wie aktuell. Mit dem Projekt 100 Bänke für Eislingen greift die Stadt seit 2017 diese positive Stimmung auf und bietet allen Interessierten die Gelegenheit, sich aktiv einzubringen. Offen, direkt und transparent!
100 Baenke fuer EislingenDie ersten Bänke stehen und wir laden Sie herzlich ein, bei Ihrem nächsten Spaziergang Probe zu sitzen. Herzlichen Dank für die vielen tollen Vorschläge im letzten Jahr.  100 Bänke für Eislingen geht im kommenden Frühjahr in die zweite Runde. Wir sind schon gespannt auf viele neue Lieblingsplätze in Eislingen!

Unser Maskottchen stellt sich vor

Mit dem Eislinge Saurier bekommt die Innestadt ein Gesicht!

Der Eisilnger Saurier ist da!Was verbindet Eislingen? Wie können wir Stadtgeschichte und Zukunftsvisionen zusammenbringen und eine Sinnbild schaffen, dass Jung und Alt anspricht? Der sympatische Eislinger Saurier ist das Ergebnis dieser Überlegungen und war bei seinen ersten Auftritten am Stadtfest und am verkaufsoffenen Sonntag ein Publikumsmagenet und beliebtes Selfie-Motiv - nicht nur für Kinder.Praktischer Alltagsbegleiter - der Eislinger Saurier als Schlüsselanhänger
Außerdem macht sich das aufsehenerrregende Fossil auch bei den Eislingern zuhause nützlich: Als aufblasbares Badetier fürs Planschbecken und als Schlüsselanhänger mit praktischem Flaschenöffner.
Werbeartikel sind kostenlos im Rathaus erhältlich.

Das Filstal rockt wieder!

Der 3. Fil­stal­rock im Schloss­park wird ein Muss für alle Fans!

Das Filstal rockt!5 Tribute Bands haben diesem Sommer den Schlosspark zum Kochen und die Fans zum Jubeln gebracht. Der Filstalrock kommt 2018 wieder jeden Donnerstag im August. Freunde von klassischer Rockmusik dürfen sich jetzt schon freuen.

Weiter Informationen finden Sie hier!

Entspannt weihnachtlich einkaufen!

Die Eislinger Innenstadt lockte die Besucher mit Angeboten, unverkennbarer Beleuchtung und einem der schönsten Bäume der Region

Weihnachtsbaum der Eislinger SelbstständigenDer Verein der Eislinger Selbstständigen e.V. leitete traditionell die Adventszeit mit dem Schmücken des Weihnachtsbaums ein und die Stadt verwandelte sich zum Adventskalender: 24 Geschäfte und Einrichtungen haben täglich mit einer kleinen Überraschung die Vorweihnachtszeit versüßt und für besinnliche Momente gesorgt. In Anlehnung an die berühmte Eislinger Weihnachtsbeleuchtung stand die Aktion unter dem Motto "Wir haben nicht nur Unterhosen..." und zauberte so manches Schmunzeln in die Gesichter.

Die Innenstadt gemeinsam voran bringen!

Beim Runden Tisch innenstadt treffen sich die Eislinger Gewerbetreibenden zum regelmäßigen Austausch

In der Innenstadt tut sich was!Zusammenarbeit ist das A und O bei der Entwicklung der Innenstadt. Deswegen werden die Projekte und Veranstaltungen regelmäßig abgestimmt und Ideen ausgetascht. Eine Orientierung dabei bietet der gemeinsam erarbeitete Rote Faden Innenstadt.

Raum für Ihre Ideen!

Chance statt Missstand

Leerstandsschwerpunkt Stuttgarter StraßeWie überall in der Region entwickelt sich die Eislinger Innenstadt im Kontext übergeordneter Trends und neuer Rahmenbedingungen im Einzelhandel und Gastronomiegewerbe. Die Folge sind frei werdende Ladenflächen, denen wir gerne mit neuen Ideen und nachhaltigen Konzepten für die Zukunft wieder Leben einhauchen möchten. Informationen zu leerstehenden Objekten in EIslingen erhalten Sie in unserem Leerstandkataster.

Zum Herunterladen

Wo wollen wir hin? Wo sehen wir unsere Stärken und wie wollen wir uns abheben? Informationen dazu finden Sie im Roten Faden Innenstadt.

Zum Herunterladen: ROTER FADEN Innenstadt (Kompaktform)
Wo gibt es in Eislingen aktuell freie Ladengeschäfte? Alle Informationen dazu finden Sie im Leerstandskataster für Ladengeschäfte.

Zum Herunterladen: LEERSTANDSKATASTER für Ladengeschäfte