Nachricht

Stadtrat Leon Held übergibt seinen Staffelstab


Stadtrat Leon Held (SPD) wurde wegen seines anstehenden Auslandsaufenthalts bei der letzten Gemeinderatssitzung verabschiedet. Oberbürgermeister Klaus Heininger würdigte sein Wirken im Gremium und setzte Jens Kocher als Nachfolger ein.

Oberbürgermeister Klaus Heininger überreicht Leon Held eine Urkunde über seine Mitgliedschaft im Gemeinderat                 Für seine Zeit und sein Wirken im Eislinger Gemeinderat erhielt Leon Held eine Urkunde.

Den jüngsten Stadtrat zieht es für ein Auslandsemester in die Türkei nach Istanbul. Das Erasmus-Programm ermöglicht Leon Held ab Februar 2023 ein Semester im Ausland zu studieren. „Ich habe das Mandat trotz des großen Zeitaufwandes nie als Belastung sondern vielmehr als Möglichkeit empfunden, in Eislingen tatsächlich etwas bewirken zu können“, blickte Leon Held auf seine Zeit im Gemeinderat zurück.

Frische Ideen

Bei der Verabschiedung in der ersten Sitzung im neuen Kalenderjahr ließ Oberbürgermeister Klaus Heininger die Zeit des Stadtrats Revue passieren: „Sie haben frische Ideen in den Gemeinderat gebracht und sich dabei nicht allein der Jugendarbeit verschrieben. Das zeigt zum Beispiel Ihr Engagement bei Zukunftsthemen wie etwa die Digitalisierung.“ Das Stadtoberhaupt würdigte seine Weltoffenheit und positive Grundeinstellung Mitmenschen gegenüber. Leon Held war Mitglied im Kultur-, Sport- und Sozialausschuss und im Integrationsausschuss und machte sich dort unter anderem für das Jugendhaus Nonstop und Entlastungen bei den Kita-Gebühren stark. Angelehnt an das Erasmus-Ziel, wünschte ihm Oberbürgermeister Klaus Heininger für sein Auslandssemester in Istanbul, viele Eindrücke, die den Horizont erweitern und den Blick auf das eigene Land reflektieren lassen. SPD-Fraktionsvorsitzende Angela Maria Schirling ergriff ebenfalls das Wort und bedankte sich bei Leon Held für seine Ideen, Offenheit und seine Zuverlässigkeit.

Jens Kocher rückt nach

Der Eislinger Rechtsanwalt Jens Kocher rückt nun nach und legte in der Sitzung sein Gelöbnis ab. Er übernimmt nun das Amt von Leon Held als Mitglied der Gemeinderatsfraktion der SPD bis zum Ende der laufenden Amtszeit.

^
Hinweise
  • Topthema
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)