Stadtnachrichten

Artikel-Suche
Artikel 21-40 von 364
23.02.2021
Alles was Kindern Spaß macht ist willkommen
16.02.2021
Das Team der Stadtbücherei bietet weiterhin einen Abholservice an.
16.02.2021
Gesundheitsamt appelliert aber zur Handhabung mit Augenmaß
15.02.2021
Am 11.02.2021 wurde eine Öffnungsperspektive für die Rückkehr zum Präsenzunterricht am 22.01.2021 aufgezeigt.
12.02.2021
Auf Basis des aktuellen Bund-Länder-Beschlusses kann wieder ein Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen angeboten werden.
11.02.2021
Durch die Verlängerung des Lockdowns bis 7. März 2021 kann das Frühjahr-/Sommersemester der vhs Eislingen und Salach leider nicht pünktlich gestartet werden.
11.02.2021

Die für Mittwoch, 24. Februar 2021 angekündigte Veranstaltung in der Stadthalle Eislingen findet auf Grund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen nicht statt.
08.02.2021
Für das Schuljahr 2021/22 können Eltern ihren Betreuungsbedarf an der Silcherschule und der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule anmelden.
04.02.2021
Diesjährige Kreisputzete fällt der Corona-Pandemie zum Opfer - Putzete wird ins Frühjahr 2022 verschoben.
02.02.2021
Anastasia Scheklein startet im Februar.
02.02.2021
Essensverpackungen bitte zu Hause entsorgen!
01.02.2021
Das neue vhs Programm Frühjahr-/Sommersemester 2021 bietet für jeden etwas!
28.01.2021
AWB informiert: Gutschein für Biobeutel und Sperrmüllschein sind im Schreiben zum Gebührenbescheid enthalten.
22.01.2021
Die Frauen des Internationalen Kreativtreff spenden einen Baum zum Dank für die tolle Unterstützung.
21.01.2021
Der AWB informiert: Corona-Verordnung lässt Altpapiersammlungen nicht zu
19.01.2021
Medien bestellen und nach vorheriger Terminvereinbarung abholen.
19.01.2021
Daniela Ascher ist neu im Team der Stadtbücherei - Kurt Frühklug unterstützt das Team der Immobilienverwaltung
19.01.2021
400 iPads für die Eislinger Schulen
15.01.2021
Helfen, unterstützen und Beobachtungen melden - Hinweise zum Erfrierungsschutz wegen Wohnungsnot.
12.01.2021
Landrat Edgar Wolff und Oberbürgermeister Klaus Heininger informieren die über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger zur Terminvergabe und zum Impfvorgang.