Nachricht

Filsterrassen Open Air: Sommerkino


Im Rahmen des Filsterrassen Open Airs lädt die Stadt Eislingen am Freitag, 05.07.2024, um 22:00 Uhr zum kostenlosen Kinoabend auf den Filsterrassen vor der Stadthalle ein.

Filmausschnitt aus "Bulldog"Julius Nitschkoff und Lana Cooper spielen zwei Spanien-Auswanderer mit verstrickten Abhängigkeitsverhältnissen.

„Bulldog“ ist der Debütfilm des Regisseurs und Drehbuchautors André Szardenings über die verstrickte Mutter-Sohn-Beziehung zweier Auswanderer. Die Dreharbeiten dauerten nur 14 Tage und fanden auf der spanischen Ferieninsel Ibiza statt. Seit der Premiere im Jahr 2022 wurde der Film mehrfach preisgekrönt.

Zur Filmhandlung

Seitdem der 21-jährige Bruno (Julius Nitschkoff) denken kann, gibt es nur ihn und seine gerade einmal 15 Jahre ältere Mutter Toni (Lana Cooper). Nichts und niemand anderes hat Platz im chaotischen Leben der beiden, sie arbeiten sogar zusammen in einer Ferienanlage in Spanien. Als Hannah (Karin Hanczewski), die neue Partnerin von Toni, in den gemeinsamen Bungalow zieht, muss Bruno zum ersten Mal die Aufmerksamkeit seiner Mutter mit einer anderen Person teilen. Aus dem gemeinsamen Bett verdrängt, erkennt er, dass sein bisheriges Verantwortungsgefühl für Toni eine größere Last ist als gedacht – und dass die erdrückende Liebe seiner Mutter ihn hindert, seinen eigenen Weg zu gehen.

Kommen und das Sommerkino genießen

Sitzgelegenheiten sind für das Sommerkino in ausreichender Form vorhanden. Decken und Sitzkissen können dennoch gerne mitgebracht werden. Speisen und Getränke werden von regionalen Foodtrucks angeboten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Einen Trailer finden Sie unter www.eislingen.de/filsterrassen-open-air.

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)