Nachricht

Ehrung der sportlichen Erfolge im Jahr 2022


Alljährlich zeichnet die Stadt Eislingen herausragende Leistungen im Sport aus. Meldungen können noch bis 10. Februar 2023 angenommen werden. Der Ehrungsabend für geladene Gäste findet am Donnerstag, 30. März 2023 in traditionell festlichem Rahmen in der Stadthalle statt.

Oberbürgermeister Klaus Heininger ehrt Sportler für ihre Erfolge im Jahr 2019Sportlerinnen und Sportler, die im letzten Jahr auf Titeljagd waren und Erfolge erzielt haben, können für die diesjährige Sportlerehrung genannt werden.

Voraussetzung für die Ehrung ist ein Württembergischer oder Baden-Württembergischer Meistertitel, die Platzierung bis zum 3. Platz bei einer Süddeutschen Meisterschaft und bis zum 6. Platz bei einer Deutschen Meisterschaft sowie die Teilnahme an einer Europa- oder Weltmeisterschaft oder an Olympischen Spielen. Ausgezeichnet werden Sportlerinnen und Sportler jeden Alters, die 2022 als Mitglied eines Eislinger Sportvereins auf Titeljagd gegangen sind. Die örtlichen Vereine wurden bereits schriftlich aufgerufen, die besonderen sportlichen Leistungen ihrer Mitglieder bei der Stadtverwaltung zu melden.

Sportlerinnen und Sportler, die in Eislingen wohnen und im letzten Jahr eine herausragende Leistung als Mitglied eines auswärtigen Vereins erzielt haben, können sich noch bis zum 10. Februar 2023 an das Kultur- und Sportamt wenden (Kontakt: Birgit Hübner, E-Mail b.huebner@eislingen.de, Telefonnummer: 07161 804 262).

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)