Nachricht

Impfstelle Ulmer Straße: ONLINE-Terminvergabe und weitere Zeitfenster


Die Stadtverwaltung richtet eine Online-Terminbuchung ein, sodass ab Freitag Termine für Impfungen gebucht werden können. Außerdem wurden weitere Zeitfenster geschaffen. Ab kommender Woche wird täglich von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr geimpft.

Mini-Impfstelle in der Ulmer Straße 110Impfungen in der Ulmer Straße 110 sind ab nächster Woche nur noch nach Online-Terminvereinbarung möglich.

Die Terminvereinbarung ermöglicht es, den Ablauf besser zu koordinieren. Ab Freitag, 3. Dezember 8:00 Uhr ist die Terminbuchung unter www.eislingen.de/termine freigeschaltet. Mit einem Klick auf die Rubrik „Impfstelle Eislingen“ wird man Schritt für Schritt durch die Anmeldung geleitet. Nach Abschluss erhält man eine E-Mail, welche die Anmeldung bestätigt. Diese E-Mail muss bei dem Termin nicht vorgezeigt werden. Wichtig ist stattdessen, dass zum Impftermin der gelbe Impfpass, die Krankenversichertenkarte und der Personalausweis mitgebracht werden. Weiter bittet die Stadtverwaltung Eislingen den Anamnesebogen (Fragebogen zum Gesundheitszustand) sowie das Aufklärungsblatt ausgefüllt mitzubringen. Diese Formulare können vorab unter www.eislingen.de/impfen heruntergeladen und ausgedruckt werden. Bei der Impfung werden nach Empfehlung des RKI die Impfstoffe BioNTech und Moderna verabreicht. Dieses Impfangebot ist ein Angebot der Stadt Eislingen und der Kreisärzteschaft.

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)