Nachricht

Krönender Abschluss beim Eislinger Sommer im Park


Am Sonntag ging der Eislinger Sommer im Park zu Ende. Zum Anschluss gab es am Donnerstag noch einmal ein musikalisches Feuerwerk mit den Hits von Joe Cocker. Die Bilanz des Eislinger Sommers im Park fällt insgesamt positiv aus, auch wenn das Wetter oft zu wünschen übrig ließ.

Blick in den vollen Schlosspark bei schönem SommerwetterIm Schlosspark wurde bei bester Verpflegung wieder viel getanzt, gesungen und gelacht.

Der fünfte Rockabend beim Sommer im Park war, wie alle vorherigen Rockabenden, ausverkauft. Die Joe Cocker Tribute Band „Cocker Inspiration“ begeisterte das Publikum am vergangenen Donnerstagabend bei sommerlichem Wetter. Die Gäste im Park tanzten zu Soul und Blues und ließen sich kühle Getränke und leckere Speisen schmecken. Nach einem erfolgreichen Auftritt von „Cocker Inspiration“ erklang schließlich der Schlussakkord für einen Veranstaltungssommer, der allen widrigen Umständen getrotzt hat. Die Stadtverwaltung Eislingen bedankt sich herzlich beim Veranstalter Johannes Leichtle und seinem gesamten Team für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die den Sommer im Park in dieser besonderen Zeit möglich gemacht haben. Außerdem geht ein großes Dankeschön an das Publikum und die vielen Stammgäste des Filstalrocks, die sich von keiner Einschränkung abschrecken ließen und die Treue gehalten haben. Auch in diesem Jahr gilt, wie immer: Nach dem Filstalrock ist vor dem Filstalrock, denn der Sommer 2022 kommt bestimmt.

Alle Eindrücke der Filstalrock-Abende:

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)