Nachricht

Halbzeit beim diesjährigen Sommerferienprogramm


Die ersten drei Wochen der Sommerferien sind vorbei und es fanden schon tolle Programmpunkte wie die Alpaka Wanderungen, die Zoosafari in die Stuttgarter Wilhelma und ein Besuch im Tonstudio statt.

Vier Kinder im Tonstudio lachen in die Kamera und zeigen den Daumen nach oben. Das Sommerferienprogramm begeistert wieder viele Kinder, wie hier beim Besuch im BLUE MOON Tonstudio.

In diesen Sommerferien haben wieder viele Kinder Spaß bei den verschiedenen Sommerferien-Angeboten. Altbewährte und auch neue Veranstaltungen garantieren, dass für jedes Alter etwas dabei ist. Damit sich Kinder auch in Corona-Zeiten auf die Sommerferien freuen konnten, war es besonders wichtig, das Sommerferienprogramm auf die Beine zu stellen, auch wenn es unter Corona-Bedingungen herausfordernd war. Beim Besuch im Tonstudio machten sich kleine und große Stars auf den Weg nach Süßen ins BLUE MOON Tonstudio, um alles rund um die Musikproduktion zu erfahren. Neben Mischpulten und Mikrofonen wurde auch der Aufnahmeraum erkundet und die ganz spezielle Akustik erklärt. Dann durften die Kinder sogar bei einer Liedproduktion mithelfen und gaben am Mikrofon ihr Bestes.

Das Prgramm verspricht viel Spaß

Die Stadtverwaltung wünscht den Kindern auch in den letzten drei Sommerferienwochen weiterhin viele interessante Erlebnisse und Spaß beim Sommerferienprogramm. Auf dem Programm stehen zum Beispiel ein Schnupper-Tauchkurs und ein Besuch beim Deutschen Roten Kreuz.

Weitere Informationen

Eine Anmeldung für das Sommerferienprogramm ist leider nicht mehr möglich. Die Kinder werden gebeten, ihre Teilnahmegebühr für die einzelnen Programmpunkte am Veranstaltungstag direkt beim Veranstalter zu entrichten. Eine Anmeldung war verbindlich. Fragen zum laufenden Programm beantwortet Sandra Fetzer (Kontakt: Sandra Fetzer; Amt für Bildung und Betreuung; Telefon: 07161/ 804-231; E-Mail s.fetzer@eislingen.de).

Sieben Mädchen stehen im Tonstudion und lächeln in die KameraAuch die zweite Gruppe hatte viel Spaß beim Entdecken der Musikproduktion.

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)