Nachricht

Dein StadtFESTival


Unter dem Titel „Dein StadtFESTival“ startet Eislingen vom 2. bis zum 4. Juli 2021 in den Kultursommer. Bei einem vielfältigen Programm ist für die ganze Familie etwas dabei. Eine Anmeldung ist noch bis Freitag, 2. Juli um 13:00 Uhr möglich.

Hinweis: Wegen des anhaltenden Regens werden bei allen Veranstaltungen feste Sitzgelegenheiten bereitgestellt. Wir empfehlen trotzdem Kissen oder Decken mitzubringen.

Zum Programm

Endlich ist es soweit und das StadtFESTival lädt zum Feiern und Genießen ein. Auch wenn in diesem Jahr vieles ungewohnt sein wird, bietet diese Alternative zum Stadtfest die Gelegenheit, den Hunger nach Kultur und Kontakten in sommerlicher Atmosphäre zu stillen.

Menschen sitzen im Schlosspark mit Speisen und Getränken

Neben einem umfangreichen Musikprogramm stehen als besondere Highlights Comedy mit Marlies Blume und zwei Open-Air Kinoabende auf dem Programm. Das Kinder- und Jugendbüro steuert Musik und Workshops für Jugendliche bei und auch die Kleinsten kommen mit dem Kindertheater „Mini Mutig und das Meer“ auf ihre Kosten.

Für die Vorfreude

Ergänzt wird das Programm bereits schon ab 26. Juni 2021 durch Sportangebote, Aktionen von Vereinen, einer musikalischen Untermalung des Wochenmarktes sowie einer Einstimmung auf das StadtFESTival mit der Stadtkapelle.

Gibt es eine Abendkasse?

Für Kurzentschlossene gibt es eine Abendkasse. Eine Online-Anmeldung war nur bis Freitag, 13:00 Uhr möglich. Bitte beachten Sie, dass nur geimpfte, genesene oder getestete Personen eingelassen werden. Alle Informationen, Uhrzeiten und Veranstaltungsorte finden Sie unter www.eislingen.de/DeinStadtFESTival.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage, wird ab Freitag, 2. Juli um 13:00 Uhr ein StadtFESTival-Wetterticker auf der Startseite unter www.eislingen.de eingerichtet. Dort können sich Gäste eine Stunde vor ihrer gebuchten Veranstaltung informieren, ob diese stattfindet oder wetterbedingt abgesagt werden muss. Zum Wetterticker.

^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)