Nachricht

Vierter Literarischer Mai wird verschoben


Die Bedeutung des Lesens und Schreibens, des freien Geistes und der ungehinderten Debatte über alle gesellschaftsrelevanten Fragen soll ins öffentliche Bewusstsein gebracht werden. Auch in Eislingen finden alle zwei Jahre in Kooperation von Volkshochschule und Stadtbücherei um dieses Datum herum Veranstaltungen statt. Das diesjährige Motto lautete #FemaleEmpowerment. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage muss das geplante Veranstaltungsprogramm jedoch in das Jahr 2022 verschoben werden. Weitere Auskunft gibt das Kultur- und Sportamt der Stadtverwaltung Eislingen unter der Telefonnummer 07161/804-265.

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)