Nachricht

Vielfalt ist Trumpf


Was tun gegen die Plastikflut? Wie gestalten wir die Verkehrswende? Wie schaffe ich es, mein eigenes Potenzial zu entfalten? Und was versteckt sich hinter dem Begriff „Schwabens Paradies“? Ein Blick ins neue Programmheft der Volkshochschule Eislingen/Fils & Salach hilft hier weiter.

Das neue Programm 1/21

160 verschiedene Angebote im neuen Frühjahrs-/Sommersemester 2021 geben nicht nur Antworten auf ganz konkrete Fragen, sondern vermitteln Orientierungswissen und regen zur allgemeinen Weiterbildung an. „Mit dem rasanten Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die an jeden einzelnen Menschen gestellt werden. Lebenslanges Lernen hilft, mit Veränderungen umzugehen und sich besser den Herausforderungen des Alltags zu stellen“, erläutert VHS-Leiterin Valerie Lorbeer und lädt zum Teilnehmen an Kursen, Vorträgen und Exkursionen ein. Das neue Programm ist eine ausgewogene Mischung bewährter und neuer Veranstaltungen, die eine ideale Plattform für ein gemeinsames Erleben und miteinander Lernen sind. Aktuelle Themen wie Digitalisierung und Persönlichkeitsentwicklung finden sich genauso, wie Vorträge zu geschichtlichen und kulturellen Themen.

Bitte informieren Sie sich zum Semesterstart!

Geplanter Semesterstart ist Montag, der 22. Februar 2021. Aufgrund der Corona Pandemie und der aktuellen Corona-Verordnung kann sich dies aber noch ändern. Das vhs Team informiert tagesaktuell auf der Website unter www.vhs-eislingen.de sowie in der regionalen Presse, ab wann das Frühjahr-/Sommersemester 2021 starten kann.

Gleich anmelden!

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch unter 07161/804 - 266 oder 07161/804 - 263, per E-Mail an vhs@eislingen.de oder unter www.vhs-eislingen.de möglich.

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)