Nachricht

Öffnungszeiten der Wertstoffzentren


Wertstoffzentren und –höfe arbeiten an ihren Kapazitätsgrenzen.

Der zweite Lockdown führt wieder zu steigenden Anlieferzahlen auf den Wertstoffzentren des Landkreises und den Wertstoffhöfen in den Gemeinden. Bei der Anlieferung sind Corona bedingt strikte Regeln zu beachten. An oberster Stelle steht der Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Die Wertstoffe sollten möglichst zu Hause vorsortiert werden, um das Entladen auf dem Zentrum zu beschleunigen.
  • Auf allen Plätzen ist der Sicherheitsabstand einzuhalten und es besteht Maskenpflicht.
Im Frühjahr kam es teilweise zu langen Staus vor den Annahmestellen. Dies hatte Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit.
  • Der AWB appelliert daher an die Bürgerinnen und Bürger auf nicht notwendige Anlieferungen bis auf Weiteres zu verzichten.
  • Wertstoffe sind zuhause bis zum Ende des offiziellen Lockdowns zwischenzulagern.
  • Entrümpelungen sollten vermieden werden, um die Wertstoffzentren nicht zusätzlich zu belasten.

Sollte es in den nächsten Tagen zu einer weiteren Steigerung der Anlieferungen kommen und sich die Verkehrslage zuspitzen, behält sich der AWB vor, die Wertstoffzentren auch kurzfristig während des Öffnungstages zu schließen.
 
Die Baumaßnahmen im Wertstoffzentrum Geislingen sind weitgehend abgeschlossen, so dass am 23. Dezember 2020 der Umzug der Container vom Provisorium wieder auf das frühere Gelände in der Neuwiesenstraße 2 stattfindet. An diesem Tag bleibt das Wertstoffzentrum in Geislingen geschlossen.

Außerdem bleiben die Wertstoffzentren in Göppingen, Iltishofweg 42 und Großeislinger Straße 59, sowie in Geislingen, Neuwiesenstraße 2, am 24. und 31. Dezember 2020 sowie am 2. Januar 2021 geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Göppingen