Nachricht

Wechsel im Gemeinderat


Nach 41 Jahren beendete Peter Ritz sein Engagement im Gemeinderat.
Am Montag gab Oberbürgermeister Klaus Heininger das Ausscheiden des langjährigen Stadtrats und SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Sitzung des Gemeinderats bekannt. An seine Stelle rückt nun Dr. Gudrun Igel-Mann für den Rest der Amtszeit nach. Sie wurde im Anschluss als neue Stadträtin vereidigt.

 
OB Klaus Heininger bescheinigte dem kommunalpolitischen Urgestein große Sachkenntnis, soziale Kompetenz und Gerechtigkeitssinn: „Ihre kommunalpolitische Arbeit hat deutliche Spuren in Eislingen hinterlassen. Viel Gutes, viel Zukunftsträchtiges und viel Prägnantes wurde von Ihnen auf den Weg gebracht“, so das Stadtoberhaupt. Vor allem sein guter Draht zur Bürgerschaft und seine hohe Präsenz in der Stadt hätten Peter Ritz zum Vorbild und Botschafter des Gemeinderats-Ehrenamts gemacht.

Peter Ritz

Ein Macher und Ideengeber geht in den Ruhestand

Für die 41 Jahre erfolgreiche Arbeit im Gremium, für die vielen Jahre als Fraktionsvorsitzender, als ehrenamtlicher stellvertretender Bürgermeister und als Kreisrat zollte er ihm großen Respekt und Dank für das ungewöhnlich lange Engagement und verabschiedete den dienstältesten Gemeinderat, Macher und Ideengeber mit einem Geschenk. Im Anschluss würdigten Angela Schirling (SPD), Manfred Strohm (CDU), Andreas Cerrotta (FWV) und Uli Haas (Bündnis 90/ Die Grünen) im Namen ihrer Fraktionskollegen die Fachkenntnis des scheidenden Ratskollegen und bedankten sich für die lange Zeit der guten Zusammenarbeit. In seiner Abschiedsrede nahm sich Peter Ritz Zeit, um Bilanz zu ziehen. Er erinnerte sich an interessante Debatten und launige Episoden, aus denen hervorging, warum die eine oder andere Entscheidung damals so und nicht anders ausging. Die Freude und der Spaß am Ehrenamt seien dabei aber nie zu kurz gekommen, resümierte er in seinem letzten Wortbeitrag.

Eine Nachrückerin mit kommunalpolitischer Erfahrung

Auf Peter Ritz folgt nun Dr. Gudrun Igel-Mann. Sie ist im Gemeinderat keine Unbekannte. Bereits von 2011 bis 2019 gehörte sie dem Gremium an und verfehlte bei der letzten Kommunalwahl nur knapp den Einzug. Oberbürgermeister Klaus Heininger vereidigte die neue Gemeinderätin, die damit auch Mitglied im Verwaltungsausschuss und im Integrationsausschuss ist.

Dr. Gudrun Igel-Mann

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)