Nachricht

Kreativtreff in Eislingen startet wieder


Gemeinsam macht’s mehr Spaß: Dem Hobby in der Gemeinschaft und im gegenseitigen Austausch nachzugehen, das hat in den letzten Monaten gefehlt. Deshalb startet der internationale Kreativtreff auf vielfachen Wunsch erstmals am 30. Oktober wieder im Jugendhaus Talx. Mit maximal 10 Teilnehmerinnen und natürlich unter Beachtung der Hygienevorgaben.

Handarbeiten des internationalen Kreativtreff Eislingen
Aus hauptsächlich gespendeten Materialien entsteht Nützliches und Kreatives.

Gegenseitiger Austausch und Unterstützung

Was im Oktober 2016 im Rahmen der Wochen der Vielfalt als Angebot an alle Eislinger Frauen mit und ohne Migrationshintergrund begann, hat sich zwischenzeitlich zu einem nachhaltigen Dauerangebot entwickelt. Schon zu Beginn hatte die gegenseitige Unterstützung im Kreativtreff einen hohen Stellenwert. Der Treff verarbeitet hauptsächlich Material, das gespendet wurde. Wolle, Stoffe, Nähgarn, Nadeln, Reißverschlüsse, Faden aber auch Nähmaschinen, es gibt eigentlich nichts, dass nicht sinnvoll und kreativ weiterverwendet werden kann. Zwischenzeitlich ist unter den Frauen eine Gemeinschaft entstanden, die sich gegenseitig unterstützt, unter die Arme greift und trotz unterschiedlicher Sprachen ohne Schwierigkeiten miteinander kommuniziert.

Nächster Internationaler Kreativtreff

  • Wann?
    Am Freitag, 30. Oktober 2020 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Wo?
    Im Jugendhaus Talx  im Schlosspark statt.
  • Maximale Teilnehmerzahl?
    Die Zahl ist auf 10 Personen begrenzt, um die Corona-Verordnung einhalten zu können.
  • Anmeldung?
    Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 28. Oktober 2020 bei Bernd Letzel (telefonisch unter 07161 804-142 oder per E-Mail an b.letzel@eislingen.de) notwendig.
Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Pandemie besteht die Möglichkeit, dass die Veranstaltung kurzfristig verschoben werden muss. Alle angemeldeten Teilnehmer werden zeitnah informiert.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)