Nachricht

Vollsperrung Gemeindeverbindungsstraße


Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Eislingen und Krummwälden wird ab Montag, den 21. September, bis voraussichtlich Ende November wegen Erneuerung des Fahrbahnbelags für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr wird während der Baumaßnahmen über Salach umgeleitet.

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Eislingen und Krummwälden ab der Kreuzung Tälesweg/Hohenstaufenstraße
Auf der Gemeindeverbindungsstraße wird ab der Kreuzung Tälesweg/Hohenstaufenstraße der Fahrbahnbelag erneuert.

Bauarbeiten bis Ende November

Die Sperrung ist erforderlich, da der Fahrbahnbelag auf dem zweiten Abschnitt der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Eislingen und  Krummwälden ab der Kreuzung Tälesweg/Hohenstaufenstraße erneuert wird. Zudem wird die Bushaltestelle Sängerstraße umgebaut. Während der Bauzeit wird die Buslinie 16 über die Brunnenweilerstraße umgeleitet und die Bushaltestelle Sängerstraße wird an die Ecke Sänger-/ Brunnenweilerstraße verlegt. Die Bauarbeiten sind voraussichtlich bis Ende November abgeschlossen. Die Stadtverwaltung bittet für die Verkehrseinschränkungen um Verständnis.

Anliegerverkehr weiterhin eingeschränkt möglich

Für die Anwohner wird der Zugang zu den Gebäuden während der Baumaßnahme eingeschränkt möglich sein. Der Anliegerverkehr im Bereich der Baumaßnahme wird entsprechend ausgeschildert. So ist die Zufahrt zum Brenntenholz, der Gartenfreunde Eislingen und des Waldkindergartens über Krummwälden möglich. Ebenso kann der Bereich Bodelschwingstraße und Blumhardtstraße von der Sudentenstraße her angefahren werden.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)