Nachricht

40 Jahre im öffentlichen Dienst


Der Jubilar begann seine berufliche Laufbahn mit dem Vorbereitungsdienst für die Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Gemeinde Salach und beim Landratsamt Göppingen. Direkt nach dem anschließenden Studium hat Achim Vogt als Leiter der Stadtkasse seine Tätigkeit bei der Stadt Eislingen aufgenommen. Der Verantwortungsbereich von Achim Vogt unterlag in den letzten Jahrzehnten einem stetigen Wandel. Mit Freude und Engagement stellte sich der Jubilar jeder neuen Herausforderung,  leitet derzeit die Steuerabteilung und vertritt den Kämmerer der Stadtverwaltung.

Oberbürgermeister Klaus Heininger überreicht Jubilar Achim Vogt die Dankurkunde zum 40-jährigen Dienstjubiläum
Oberbürgermeister Klaus Heininger gratuliert dem Jubilar und überreicht die Dankurkunde für 40 Jahre öffentlicher Dienst.

Oberbürgermeister Klaus Heininger dankte „dem Mann der Zahlen“ im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit für seine Treue, seinen Einsatz und für sein Engagement mit einem Präsent, und überreichte die Dankurkunde für „40 Jahre öffentlicher Dienst“ des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Der Kämmerer Oliver Marzian wies in Anlehnung an das Zitat von Robert Schumann „Das Talent arbeitet, das Genie schafft“ darauf hin, dass bei Achim Vogt Talent und Genialität zusammengefunden haben. Die Glückwünsche und der Dank für die gute Zusammenarbeit aus dem Kreis der Kolleginnen und Kollegen wurden Achim Vogt mit einer Torte zum 40-jährigen Dienstjubiläum versüßt. Der Jubilar bedankte sich herzlich bei seinen Gästen und wünscht sich für die weitere Zusammenarbeit viel Freude und stets ein Lachen.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)