Nachricht

RegioRadStuttgart: Jetzt eine Stunde gratis Radfahren


Die Fahrräder des Fahrrad- und Pedelecverleihsystem RegioRadStuttgart können seit 30. März 2020 bei jeder Entleihe eine Stunde kostenlos genutzt werden. Die Stadt Stuttgart, alle RegioRadStuttgart-Kommunen und der Betreiber Deutsche Bahn (DB) bieten damit insbesondere Pendlern in der aktuellen Situation eine gesunde Alternative zur Bus- oder Bahnfahrt.

Die DB hat sich in Abstimmung mit der Stadt Stuttgart zur Verlängerung der Aktion bis zum 19. April 2020 entschlossen. In dieser Zeit können auch die über 450 Pedelecs im RegioRadStuttgart die ersten 30 Minuten jeder Entleihe kostenlos ausgeliehen werden. Die Entleihe und Rückgabe der Räder erfolgt wie gewohnt mit der polygoCard direkt am Rad an den Stationen, über die RegioRadStuttgart-App, über das Terminal der Station oder telefonisch.

PM_Nr_64_RegioRadStuttgart_2020_03_30.JPG
RegioRadStuttgart-Station am Bahnhof Eislingen

RegioRadStuttgart im Landkreis Göppingen

RegioRadStuttgart ist ein interkommunales Fahrrad- und Pedelecverleihsystem für die Landeshauptstadt Stuttgart und über 40 Städte und Kommunen der Region. In Eislingen stehen vier Fahrräder und drei Pedelecs am Mobilitätspunkt (Bahnhofsgebäude) zur Verfügung. Im Landkreis Göppingen gibt es die blauen Räder auch in Göppingen, Rechberghausen und Wäschenbeuren. Die Räder können an einer beliebigen Station entliehen und zurückgegeben werden. Das Verleihnetz wird in der Region weiter ausgebaut und komplettiert. Noch in diesem Jahr sollen an insgesamt über 180 Stationen 800 Fahrräder und 500 Pedelecs zur Verfügung stehen.

Vorteile für Inhaber der polygoCard

Wer ein RegioRadStuttgart nutzen möchte, muss sich zunächst Online oder per App registrieren. Dabei empfiehlt es sich die Anmeldung mit der polygoCard. Diese Karte haben bereits über 550.000 Kunden des VVS. Aber auch alle anderen können die Mobilitätskarte für die Region Stuttgart jederzeit kostenlos anfordern. Durch den dann deutlich günstigeren PolygoCard-Tarif wird nicht nur die Jahresgebühr von drei Euro wieder als Fahrguthaben gutgeschrieben, sondern Nutzer profitieren über den Aktionszeitraum hinaus von günstigeren Preisen.

Informationen zum RegioRadStuttgart gibt es unter www.regioradstuttgart.de

^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)