Nachricht

Die Pumpe am Barbarossabrunnen ist ausgetauscht


Barbarossabrunnen in der Poststraße

Der Sauerbrunnen in der Poststraße musste Mitte September wegen einer defekten Pumpe stillgelegt werden. Ursache war ein technischer Defekt an der Brunnenpumpe, die das Sauerwasser aus der Tiefe fördert.

Die Pumpe wurde zwischenzeitlich ausgewechselt. In den nächsten Wochen wird die Brunnenanlage desinfiziert und das Sauerwasser durch ein mikrobiologisches Institut in Tübingen untersucht. Sobald die Trinkwasseruntersuchung biologisch einwandfrei ist, informieren wir Sie unter dem Menüpunkt AKTUELLE NACHRICHTEN.

Vorausgesetzt die Werte der Laborergebnisse sind positiv, kann die Entnahmestelle voraussichtlich frühestens Anfang November wieder in Betrieb gehen.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)