Nachricht

Straße frei für kleine Künstler


Eislinger Herbst, Weltkindertag und geöffnete Geschäfte – Am Sonntag standen in Eislingen die Familien im Mittelpunkt. Das Stadtmarketing leistete mit Straßenbildern zum Bemalen einen Beitrag für Kinder.

Kinder malen mit Kreide auf der Straße


Eigentlich wollten Mama und Papa erstmals was essen und dann bummeln gehen, aber das musste dann doch warten. Der Nachwuchs hatte bunte Kreiden entdeckt, und zwar da, wo Malen sonst nicht möglich ist. Entlang der Hauptstraße nahmen zahlreiche Kinder kurzerhand die Fahrbahn in Beschlag und bemalten die Motive, die zwischen Ständen und Geschäften auf der Straße aufgezeichnet waren, in allen Farben des Regenbogens aus.

 

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)