Nachricht

Barbarossabrunnen außer Betrieb


Barbarossabrunnen in der Poststraße
Seit vergangenen Samstag ist die Brunnenanlage außer Betrieb. Liebhaber des beliebten Getränks müssen sich noch ein wenig gedulden oder auf den Uhlandbrunnen in der Talstraße ausweichen.
 
Der Sauerbrunnen in der Poststraße muss voraussichtlich für 4 bis 6 Wochen stillgelegt werden. Ursache ist ein technischer Defekt an der Brunnenpumpe, die das Sauerwasser aus der Tiefe fördert. Die Pumpe wird schnellstmöglich durch einen Fachmann ausgetauscht. Im Anschluss muss die Anlage komplett desinfiziert und durch ein Institut aus Tübingen beprobt werden. Vorausgesetzt die Werte der Laborergebnisse sind positiv, kann die Entnahmestelle voraussichtlich ab Ende Oktober wieder in Betrieb gehen.

Wer bis dahin auf frisches Sauerwasser nicht verzichten möchte, dem bietet sich eine weitere Entnahmestelle in der Talstraße beim Uhlandbrunnen. Sobald die Zapfhähne am Barbarossabrunnen wieder sprudeln, gibt es dazu eine tagesaktuelle Information auf dieser Website.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber