Nachricht

Die Ulmer Straße wird zwischen Beundstraße und Osttangente bis Jahresende zur Einbahnstraße


Blick in die Ulmer Straße Fahrtrichtung Ost/West
Bis Ende des Jahres wird die Ulmer Straße neu gestaltet. Dies schließt auch eine Verbesserung des Radverkehrs mit ein.
 
Wegen der baulichen Umgestaltung der Ulmer Straße zwischen der Beundstraße (Polizeirevier) und der Osttangente wird die Ulmer Straße ab Montag, 6. Mai 2019 stadtauswärts zur Einbahnstraße.

Der von Osten stadteinwärts kommende Verkehr wird über die Osttangente, die Schlossstraße und die Bahnbrücke Hauptstraße umgeleitet.

Neben den umfangreichen Straßenbauarbeiten werden auch die Wasser- und Gasleitungen sowie Stromkabel ausgewechselt. Die Bauarbeiten sollen Ende des Jahres abgeschlossen werden.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)