Nachricht

Krummbrücke Schumannstraße wird saniert


Blick auf die sanierungsbedürftige Brücke in der Schumannstraße
Kraftfahrer müssen während den Sanierungsarbeiten die Brücke umfahren. Die Umleitung
ist ausgeschildert.


Die Brücke über die Krumm in der Schumannstraße wurde in den Jahren 1960/61 gebaut. Nun ist eine Generalsanierung notwendig, damit sie noch weitere Jahrzehnte im Einsatz bleiben kann. Die Sanierung beginnt am 23. April 2019 und dauert ca. 3 Monate.
Das Bauverfahren wurde so gewählt, dass die Brücke auch während der Bauzeit von Fußgängern benutzt werden kann. Nur für den Kraftfahrverkehr muss die Brücke für den Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird örtlich ausgeschildert.

Für die Baukosten in Höhe von 470.000 Euro konnte im Rahmen des kommunalen Sanierungsfonds Brücken des Landes Baden-Württemberg ein Zuschuss von 50 %  erhalten werden.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber