Nachricht

WaWuWo: Auf den Spuren der alten Römer


Auf die Frage „Quo Vadis?“ gibt es für viele Kinder Anfang der Sommerferien nur die Antwort: „Zur WaWuWo!“ Denn dort dreht sich dann im August alles rund um die Welt der alten Römer.
 

Die Betreuerteams beider Wochen haben sich im gemeinsamen Vortreffen Anfang Februar für das diesjährige Thema „Die Römer“ entschieden. Neben bunten und abwechslungsreichen Angeboten passend zum Thema stehen - wie jedes Jahr auf dem Pfadfinderplätzle  - das tägliche Theaterspiel und der Hüttenbau im Mittelpunkt.


Das Maskottchen der WaWuWo: der WUZ

Den abgebildeten WUZ der WaWuWo verschlägt es dieses Jahr in die Zeit der alten Römer

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR ELTERN:


Elterninformation (PDF zum herunterladen)

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG:

  • Kinder müssen in Eislingen wohnen oder
  • eine Eislinger Schule besuchen
  • Die WaWuWo ist ein Outdoor-Ferienangebot für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Gut vorbereitet in die WaWuWo

Für die Waldwunderwochen haben sich die rund 40 ehrenamtlichen Betreuer wieder bei einem Wochenendlehrgang auf die Ferienfreizeit vorbereitet. Vor allem rechtliche, organisatorische und pädagogische Themen, der Naturschutz und natürlich das bunte und abwechslungsreiche Angebot für die Kinder standen dabei im Vordergrund des Seminars.

^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
PSE (Pressestelle Stadt Eislingen/Fils)