Nachricht

Eine sprudlige Erfrischung


Oberbürgermeister Klaus Heininger (2. von links) kam am Freitag zusammen mit dem Leiter des Hochbauamtes, Christoph Braun (3.von links)  an das Erich Kästner Gymnasium, um den neuen Wasserspender der Schule an die Schüler zu übergeben. Unterstützt durch einen Zuschuss des Fördervereins der Schule hat die Stadt die Anschaffung und den Unterhalt des Wasserspenders übernommen.

von links nach rechts: Schulleiter Stephan Arnold, Oberbürgermeister Klaus Heininger, Christoph Braun und Schülerinnen und Schüler prosten sich mit dem frisch gezapften Wasser zu.

Durch die zentrale Lage im oberen Foyer wird der Wasserspender sehr gut angenommen und versorgt nun Schüler und Lehrer kostenlos mit frischem Wasser.  Nicht nur die Klasse 6c (auf dem Foto) freut  sich über die Möglichkeit, nun ganz unkompliziert  die eigenen Wasserflaschen auffüllen zu können. 

Der Schulleiter Stephan Arnold (links im Bild) bedankte sich bei der Stadt und betonte als Biologe, wie wichtig ein ausgeglichener Wasserhaushalt im Körper für die geistige Leistungsfähigkeit der Jugendlichen ist.
^
Hinweise
  • Startseite
^
Redakteur / Urheber
Erich Kästner Gymnasium