Partnerstädte

Hier fin­den Sie In­for­ma­tio­nen und An­sprech­part­ner zu un­se­ren Städ­te­part­ner­schaf­ten mit Oyon­nax (Frank­reich) und Villány (Un­garn).

Ziel un­se­rer Städ­te­part­ner­schaf­ten ist das Zu­sam­men­fin­den von Men­schen über Gren­zen hin­weg. Dabei ste­hen vor allem die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger im Mit­tel­punkt der ge­gen­sei­ti­gen Be­su­che. In der Regel wer­den die Gäste aus un­se­ren Part­ner­städ­ten bei pri­va­ten Gast­ge­bern un­ter­ge­bracht. Dar­aus ent­ste­hen oft­mals herz­li­che Kon­tak­te, die in Freund­schaf­ten mün­den und über viele Jahre hin­weg bei part­ner­schaft­li­chen Be­geg­nun­gen ge­pflegt wer­den.

Wenn Sie als Ver­eins­ver­tre­ter In­ter­es­se an einem Pen­dant in un­se­ren bei­den Part­ner­städ­ten haben oder wenn Sie es sich gut vor­stel­len könn­ten, einen fran­zö­si­schen oder un­ga­ri­schen Gast für ein Wo­chen­en­de bei sich zu Hau­se zu be­her­ber­gen, kön­nen Sie sich gerne an eine der Kon­takt­per­so­nen in der rech­ten In­fo­spal­te wen­den.

Zum Her­un­ter­la­den

GE­SCHÄFTS­ORD­NUNG des Part­ner­schafts­ko­mi­tees
RICHT­LI­NI­EN zur För­de­rung von Part­ner­schafts­an­ge­le­gen­hei­ten

Part­ner­schafts­ko­mi­tee

Das Part­ner­schafts­ko­mi­tee un­ter­stützt die Stadt­ver­wal­tung bei der Pfle­ge und För­de­rung der part­ner­schaft­li­chen Be­zie­hun­gen und gibt in­ter­es­sier­ten  Ver­ei­nen  in­ten­si­ve Hil­fe­stel­lung bei der Pfle­ge ihrer Kon­tak­te und bei der Or­ga­ni­sa­ti­on ge­mein­sa­mer Ver­an­stal­tun­gen.

Gruppenfoto Partnerschaftskomitee
Hintere Reihe stehend von links nach rechts:  Rolf Riegler, Eberhard Weiler, Jügen Deininger
Vordere Reihe sitzend von links nach rechts: Helga Merk, Heike Rapp, Karin Schuster, Margret Seiler, Eva Rieg, Lilian Bucholtz, Regina Rapp

Weitere Informationen zu den Partnerstädten


Informationen zur Entstehungsgeschichte und Eckdaten zur Partnerschaft mit Oyonnax finden Sie HIER.


Informationen zur Entstehungsgeschichte und Eckdaten zur Partnerschaft mit Villàny finden Sie HIER.