Veranstaltung

7. Internationales Frauenfrühstück

So, 10. März 2019
ab 08:30-11:15 Uhr
Einlass: 08:30 Uhr
Beginn: 9:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

BEGEGNUNG - AUSTAUSCH - GESPRÄCHE mit Frauen und Frauengruppen unterschiedlichster Kulturen
^
Beschreibung

Evergreens beim 7. Internationalen Frauenfrühstück in Eislingen

Bidz´n´Lazer spielen internationale Evergreens des 20. Jahrhunderts


Mittlerweile hat sich auch das Internationale Eislinger Frauenfrühstück zu einem Evergreen entwickelt. Bereits zum 7. Mal laden Eislinger Frauen am Sonntag, 10. März 2019 um 8:30 Uhr ihre Geschlechtsgenossinnen zum gemeinsamen Frühstück in die Stadthalle ein. Die Organisatorinnen Nora Hummel und Heide Kottmann haben wieder ein unterhaltsames  Rahmenprogramm zusammengestellt.

Die von Christina und Daniel Fernandez betreute Hip Hop Gruppe „Danger“, mit Tänzerinnen und Tänzern im Alter von 9-12 Jahren begeisterte schon wiederholt in der Eislinger Stadthalle. Mit viel Power und Freude werden sie über die Bühne wirbeln. Und Bidz´n´Lazer, das Duo mit Eislinger Wurzeln, wird den BesucherInnen einen bunten Strauß aus Evergreens aus dem 20. Jahrhundert präsentieren.

Programm
8:30 Uhr EINLASS
9:00 Uhr BEGRÜßUNG: Elnora Hummel
MODERATION: Heide Kottmann

GRUSSWORTE:

Bernd Letzel
(Integrationsbeauftragter Stadt Eislingen/Fils)

Hilde Huber
(Stadt- und Kreisrätin)
9:30 Uhr INERNATIONALES FRÜHSTÜCKSBÜFETT
10:30 Uhr


HIP HOP "DANGER"
Micheal Jackson Tribute

BIDZ'n LAZER
Internationale Evergreens des 20. Jahrhunderts
11:15 Uhr ENDE DER VERANSTALTUNG

Unter dem Motto „Wir selbst sind das Programm“, haben es die Eislinger Frauen bis jetzt jedes Mal geschafft, die Frauen in den Mittelpunkt zu stellen. Egal welchen Alters, Religion und Hautfarbe, alle Besucherinnen haben es genossen, einmal unter sich zu sein und gemeinsam zu feiern.
 
Das legendäre Frühstücksbuffet lockt wieder mit Leckereien aus den unterschiedlichsten Ländern. Da das Buffet von den Besucherinnen bestückt wird, ist Vielfalt vorprogrammiert. Jede Speise, die zum Frühstück mitgebracht und auf dem Buffet angeboten wird, erhöht die Vielfalt. Viele Kleinigkeiten ergeben diese großartige Vielfalt. „Bisher war die schwäbische Komponente noch unterrepräsentiert. Wenn Sie Zeit und Lust haben, lässt sich das aber ändern. Bringen Sie ihr Gsälz, den Hefezopf, die Ofenschlupfer oder den Kirschmichl einfach mit“, werben die Organisatorinnen für die Vielfalt am Buffett.
 
„Es freut mich sehr, dass ich gebeten wurde, dieses Mal das Grußwort für die Stadt Eislingen zu sprechen,“ so der Integrationsbeauftragte der Stadt Eislingen, Bernd Letzel. „Ich war zwar immer in die Organisation mit eingebunden, durfte aber am Fest nicht als Gast teilnehmen. Umso mehr freut es mich, die tollen Frauen und die tolle Stimmung einmal direkt erleben zu dürfen. Was ich zum Frühstück beisteuern werde, verrate ich aber noch nicht.“
^
Veranstaltungsort
Stadthalle Eislingen
^
Kosten
Der Eintritt und das Frühstück ist kostenfrei
^
Hinweise
Das Organisationsteam freut sich über mitgebrachte Speisen für das Frühstücksbuffet

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Organisation: Elnora Hummel und Heide Kottmann. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Eislingen.
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer zum 7. Internationalen Frauenfrühstück (PDF)
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken