SINGALONG - Die große Rudelsingparty

Ein gut gelaunter Abend, bei dem aus voller Kehle gesungen werden darf
Ob jung oder alt, erfahren oder unerfahren, talentiert oder talentfrei - alle sind willkommen, die einfach gerne singen. Ob im Auto, unter der Dusche oder im Festzelt. Am Sonntag, 2. Februar 2020 wird in der Stadthalle Eislingen der Saal zur Bühne, wenn das Publikum zu live-Musik und eingeblendeten Texten sein eigenes Wunschkonzert singt.

Plakat zu Singalong

 
„Im Rudel singen“, das bedeutet fröhliche Mitsing-Abende, die jährlich zig-Tausende Fans aus der ganzen Republik in Stadthallen und Theater locken. Der kultige Spaß für alle Generationen - genial für alle, die Musik lieben, gerne singen, tanzen und lachen! Das haben die beiden Profi-Musiker Tobias Sudhoff und Gereon Homann mit ihrem singfreudigen Publikum vielfach bewiesen, u. a. beim Gartenfest im Schloss Bellevue für das abendliche Finale mit Eckart von Hirschhausen.

Singalong ist eine Mischung aus Live-Musik, Entertainment und Mitsing-Party deren wichtigste Zutat das Publikum ist: Das gigantische Sing-Rudel, mit dem sie die schönsten Songs des Universums und viele neue Hits singen. Von ABBA über Grönemeyer bis zu den Toten Hosen, von den Comedian Harmonists übers Volkslied bis zu Mark Forster!

Tobias Sudhoff (piano, vocals) und Gereon Homann (drums, vocals) wollen sich ganz bewusst von den weiteren Formaten dieser Art unterscheiden und knüpfen seit der ersten Stunde am Original aus den Niederlanden an: Dort ist diese Mischung aus Live-Musik, Entertainment und Mit-Sing-Party längst Kult, der es von den Kleinkunstbühnen in die großen Hallen geschafft hat.