Lesung mit echtem Schokoladengenuss


Maria Nikolai liest aus „Die Schokoladenvilla – Goldene Jahre“


Die Stadtbücherei und die VHS Eislingen laden Sie herzlich zur zur Lesung  mit der Spiegel-Bestsellerautorin Maria Nikolai ein. Die Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltung können in das Berliner und Stuttgarter Großstadtleben der 1920er Jahre eintauchen und in der Pause leckere Schokolade verkosten.

WANN:

Am Donnerstag, 14. November 2019, um 19:30 Uhr

WO:

Stadthalle

EINTRITT:

12 Euro, ermäßigt 8 Euro

VORVERKAUF:

Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei im Schloss und bei der VHS im Rathaus erhältlich.

Maria Nikolai liebt historische Stoffe, zarte Liebesgeschichten und leckere Schokolade. Mit ihrem Debütroman „Die Schokoladenvilla“ schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser. Im zweiten Band der Bestseller-Trilogie rund um die Stuttgarter Fabrikantenfamilie Rothmann schildert die Autorin eine Zeit voller Verführungen, in der die Familie ihren Traum retten muss. Stuttgart, 1926: Die junge, abenteuerlustige Serafina zieht zu ihrem Halbbruder Victor in dessen prächtiges Familienanwesen, das alle nur „Die Schokoladenvilla“ nennen. Denn die Rothmanns sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre feinen Schokoladenkreationen, von denen sich auch Serafina nur zu gern verführen lässt. Mit ganzem Herzen stürzt sie sich in die Verlockungen der aufregenden neuen Zeit, und als sie den attraktiven Anton kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch Anton ist im Begriff, sich mit einer anderen zu verloben. Derweil wird das Schokoladenimperium der Rothmanns durch heimtückische Sabotageakte bedroht – und Serafina von einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit eingeholt….