STADTRADELN startet wieder

Mitmachaktion des Klima-Bündnis lädt zur Teilnahme ein


Bereits zum fünften Jahr in Folge beteiligt sich die Stadt Eislingen an der Mitmachaktion STADTRADELN. Vom 11. Juli bis zum 31. Juli 2020 gilt es gemeinsam in die Pedale zu treten und geradelte Kilometer zu sammeln - für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität.

Bildquelle: Klima-Bündnis
Los geht's! Ab sofort können Sie mit Ihrem Fahrrad im Alltag Kilometer sammeln.

Informationen zur der Mitmach-Aktion:

Die Idee ist denkbar einfach und jeder der ein Rad hat, kann mitmachen: Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sammeln alle Teilnehmer möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich sowie privat. Denn das Fahrrad ist im Alltag häufig ein praktisches und schnelles Verkehrsmittel, gerade bei den relativ kurzen Distanzen wie in Eislingen. Die Aktion ist ein gelungenes Event, um dies ganz unverbindlich auszuprobieren, unterstreicht der Verkehrsplaner der Stadt Eislingen, Tobias Schwämmle.
 
Die Stadtverwaltung freut sich über jeden neuen Teilnehmer und tritt selbst an, um mit den anderen Verwaltungen aus dem Landkreis um die Wette zu radeln. Bisher haben sich im Landkreis Göppingen neben Eislingen auch folgende Kreiskommunen für den Wettbewerb angemeldet: Deggingen, Ebersbach, Geislingen, Göppingen, Salach, Schlierbach und Süßen.