Suchen und Finden auf eislingen.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau
Ute Schwendemann
0 71 61 / 8 04-265
0 71 61 / 8 04-298
E-Mail senden / anzeigen
2.OG / Raum 2.04

Vorfreude auf das 20. Eislinger Stadtfest

Das Eislinger Stadtfest ist eine tolle Gemeinschaftsleistung der Kindergärten, Schulen, Vereine und der Stadtverwaltung.

Ergänzend zum eigentlichen Festwochenende mit dem Festumzug durch die Innenstadt präsentieren sich die musizierenden Vereine in eindrucksvoller Weise beim Kirchenkonzert und beim Gemeinschaftskonzert.

Ankündigung Stadtfest 2017 Kirchenkonzert Am Sonntag, 9. Juli 2017 um 20:00 Uhr startet die diesjährige Stadtfestwoche mit dem Kirchenkonzert in der Christuskirche. Seit dem Stadtjubiläum hat die Idee eines Projektchores viele Anhänger gefunden. Sängerinngen und Sänger aller Eislinger Kirchenchöre singen mit Unterstützung von Sangeskollegen/innen der Eislinger Gesangvereine Germania, Liederkranz und weiterer Projektsänger aus Eislingen und der Region unter der Leitung von Chorleiter Rainer Hasert die Bachkantate „Eine feste Burg“. Musikalisch wird das Kirchenkonzert durch den Eislinger Posaunenchor gestaltet.
Der Eintritt zum Kirchenkonzert ist frei.

Listenzeichen  zum Download FLYER KIRCHENKONZERT


 
Ankündigung Stadtfest 2017 Gemeinschaftskonzert Eine weitere Tradition rund um das Stadtfest ist das Gemeinschaftskonzert der Arbeitsgemeinschaft Eislinger Vereine am Mittwoch, 12. Juli 2017 ab 19:00 Uhr in der Stadthalle. „Gemeinschaftsauftritt“ ist auch hier das Motto. So singen die gemischten Chöre von Germania und Liederkranz gemeinsam und alle Sänger bilden zusammen mit den TSG-Sängern einen großen Männerchor. Musikalisch wird das Gemeinschaftskonzert durch den Musikverein „Stadtkapelle“, das Zupforchester der Kolpingsfamilie und die Big Band des Erich Kästner Gymnasiums unterstützt. Der Eintritt beim diesjährigen Gemeinschaftskonzert ist frei. Um Spenden wird gebeten, die einer Eislinger Einrichtung zu Gute kommen.

Listenzeichen   zum Download FLYER GEMEINSCHAFTSKONZERT


 
Ankündigung Stadtfest 2017 Das eigentliche Stadtfest beginnt am Freitag 14. Juli 2017 um 19:30 Uhr mit dem Fassanstich von Oberbürgermeister Klaus Heininger am Schlossplatz (Rathaus). Gute Musik und die Bewirtung durch die Eislinger Vereine sorgen für gute Stimmung auf allen Festplätzen Schlosspark, Schlossplatz (Rathaus) und Kronenplatz.
Der Ökumenische Gottesdienst am Samstag, 15. Juli 2017 um 10:00 Uhr auf den Filsterrassen steht unter dem Motto „frei sein“. Er wird gestaltet von den Kirchengemeinden, den Eislinger Schulen und dem Posaunenchor Eislingen.
Kindergärten, Schulen und Vereine werkeln seit Wochen für den Festzug, der um 14:00 Uhr startet. Danach geht es auf allen Festplätzen mit Live-Musik weiter. Für die kleinen Besucher gibt es in der Bahnhofstraße eine Spielstraße, gestaltet und betreut von Kinder-Events „Abudabula“. Der Förderverein Eislinger Saurierfunde e.V. bietet wieder einen Klopfplatz auf den Filsterrassen an.

Am Sonntag, 16. Juli 2017 spielt die Stadtkapelle Eislingen zum Frühschoppen ab 11:00 Uhr am Kronenplatz. Auch wird es dieses Jahr ein Frühschoppen am Schlossplatz (Rathaus) ab 11:00 Uhr mit musikalischer Unterstützung geben. Ab 13:00 Uhr startet dann auf allen drei Festplätzen das Bühnenprogramm mit Musik und Showeinlagen von Eislinger Vereinen und Gastensembles.
Der Vergnügungspark Roschmann steht mit seinen Fahrgeschäften von Freitag, 14. Juli bis Montag, 17. Juli 2017 auf dem Bahnhofsvorplatz.

Listenzeichen  zum Download Flyer GESAMTÜBERSICHT STADTFEST MIT LAGEPLAN

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK