Suchen und Finden auf eislingen.de

Aktuelle Nachrichten

Demenz-Wochen in Eislingen


Zum diesjährigen Welt-Alzheimer-Tag bieten die Netzwerke Demenz im Landkreis von September bis Dezember wieder ein reichhaltiges und kreatives Programm mit Angeboten rund um Demenz und Alzheimer an. Auch in Eislingen wird einiges geboten. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 22. September 2017 auf dem Eislinger Wochenmarkt statt.

Logo_Demenznetzwerk_450xfreigestelleHoehe


 
Eine Demenzerkrankung erreicht meist Menschen höheren Alters. Immer mehr sind jedoch jüngere Altersgruppen von der bisher unheilbaren Krankheit betroffen. Unaufhaltsam entwickelt diese sich in unterschiedlichen Stadien. Die vielen Facetten machen es den Angehörigen nicht leicht und es herrscht oft Ungewissheit im Umgang mit der Erkrankung. Unter dem Motto „Demenz – Die Vielfalt im Blick“ möchte das Eislinger Demenz-Netzwerk mit einem vielseitigen Programm „hinter die Kulissen“ der Krankheit blicken und darüber informieren.
  • Am Freitag, 22. September 2017 können sich die Besucher des Eislinger Wochenmarktes und alle weiteren Interessierte, in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, am Infotisch auf dem Rathausvorplatz informieren und kostenlose Broschüren mitnehmen.

  • Parallel gibt es in der Woche von Dienstag,
    19. September bis Samstag, 23. September 2017 einen Thementisch mit Medien über Alzheimer und Demenz in der Stadtbücherei, die dort ausgeliehen werden können. Eine Liste mit Literaturempfehlungen gibt Orientierung welche Medien zur Verfügung stehen.

  • Weiter geht es am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 19:00 Uhr. Im Jurasaal der Eislinger Stadthalle wird der Film „Still-Alice – mein Leben ohne Gestern“ gezeigt. Dieser handelt von einer jungen Professorin, gespielt von Julianne Moore, die unerwartet an einem seltenen Fall von frühem Alzheimer erkrankt.

  • Alle, die Freude an der Bewegung haben, können am 6. November 2017 um 15:00 Uhr den Bewegungstreff mit Sturzprophylaxe und Entspannungstraining besuchen oder

  • im Anschluss ab 16:00 Uhr am Tanznachmittag für Seniorinnen und Senioren teilnehmen. Beide Veranstaltungen finden im Gemeindehaus St. Markus (Bauschengasse 3) statt. Für Häppchen und eine Erfrischung zwischendurch ist gesorgt.
  • Abgerundet werden die Demenz-Wochen mit dem Gottesdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen im Alter, der am Samstag, 16. Dezember 2017 um 15:00 Uhr in der Eislinger St. Markus Kirche gefeiert wird.
Listenzeichen  Listenzeichen   PROGRAMMÜBERSICHT zum Download

Zu den kostenlosen Veranstaltungen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Demenz-Wochen haben, können Sie sich gerne an uns wenden:

KONTAKT:

Heide Daiss (Telefon: 07161/804-237
oder
Christina Szalontay (Telefon: 07161/804-236)

^
Hinweise
  • Startseite

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK