Aktuelles zum Coronavirus

Regeln und Vorschriften

Seit 23.03.2020 gilt eine allgemeine Kontaktsperre in der Öffentlichkeit. Menschenansammlungen von mehr als   z w e i   Personen sind untersagt.


Weitere Informationen zur Kontaktsperre (LINK)

Die Einhaltung strenger Hygiene-Vorschriften im Alltag trägt entscheidend zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus bei.

Folgende Maßnahmen sind überall und jederzeit angeraten (LINK)
Zusammenkünfte und Versammlungen in der Öffentlichkeit in Vereinen und Religionsgemeinschaften sind untersagt. Verzichten Sie auch im privaten Bereich auf nicht notwendige Treffen, wie etwa Geburtstagsfeiern oder Familienfeiern zum anstehenden Osterfest.

Weitere Informationen zum Verbot von Versammlungen (LINK)

Nicht versorgungsrelevante Einzelhandelsgeschäfte, Betriebe und Dienstleister, sowie alle Restaurants, Bars und Gaststätten sind geschlossen.

Informationen zur Schließung von Geschäften, DienstleisterN, Shops und sonstigen Angeboten (LINK)

Informationen zur Schließung von Restaurants, Bars und Gaststätten (LINK)

Weitere Informationen finden Sie unter den Punkten „Einkaufen und wichtige Erlediungen" und  "Abhol- und Lieferservice für Mahlzeiten".
Kontrollen zur Einhaltung der Regeln und Maßnahmen im öffentlichen Raum (LINK)

Hilfen im Alltag

Ob in Quarantäne, in häuslicher Isolation oder wegen einer Vorerkrankung zuhause  - derzeit benötigen viele Menschen Hilfe bei alltäglichen Erledigungen.

Hilfe finden und Hilfe anbieten - angebote in Eislingen (LINK)

Besonders für Familien mit Kindern stellen die derzeitigen Einschränkungen eine Belastung dar. Eine  Strukturierung des Alltags unterstützt diese Herausforderung.

Tipps und Ratschläge für Familien (LINK)                                                

Bewegung und Sport an der frischen Luft sind weiterhin gestattet. Achten Sie darauf, dass auch Ihre Kinder möglichst das Kontaktverbot einhalten. Die Nutzung von Spielplätzen, Sport- und Freizeitanlagen ist untersagt.

Was ist draußen noch erlaubt ?(LINK)                                                      

Schließung der öffentlichen Sportstätten und Spielplätze (LINK)


Vom Besuch älterer Menschen, wie etwa der eigenen Großeltern wird grundsätzlich abgeraten, da diese aktuell besonders gefährdet sind. Telefon, Chat oder eine Videschaltung bieten auch für Kinder tolle Möglichkeiten, um den  Kontakte mit älteren Verwandten zu pflegen. Der Besuch von Angehörigen im Pflegeheim ist zum Schutz der Bewohner zur Zeit untersagt. 

Informationen zu Alten- und Pflegeeinrichtungen (LINK)              

Wenn Sie gerade eine Familie gründen, erhalten Sie hier weitere Tipps und Informationen.

FAQ für Schwangere und ihre familien (LINK)                                        



Schulen und Kitas sind bis einschließlich 19.04.2020 (Ende der Osterferien) geschlossen. Für Eltern die in systemrelevanten Berufen arbeiten, gibt es die Möglichkeit, eine Notfallbetreuung in Anspruch zu nehmen. Ergänzend haben wir für Sie noch aktuelle  Information zu den Gebühren für die Grundschulkindbetreuung und zu den  Kita-Gebühren während der Schließung der Einrichtungen hinterlegt.

Informationen zuR Notfallbetreuung und zu den Kita-Gebühren (LINK)


Weitere Informationen zur aussetzung von Gebühren (LINK)          


informationen zur Verschiebung der AbschlussprÜfungen an den schulen (LINK)



Die Versorgung mit Trinkwasser und Elektrizität ist in vollem Umfang sichergestellt. Für die Abfallentsorgung gilt bis auf weiteres der Abfuhrkalender des AWBs ohne Einschränkungen.

Informationen zur Versorgung mit Trinkwasser und Elektrizität (LINK)

Informationen zur Hausmüllabfuhr (LINK)                                               

Informationen zu Wertstoffsammelstellen, Wertstoffhof und Grüngutplatz (LINK) 
Bitte beachten Sie, dass die Altpapiersammlung am 04.04.2020 aufgrund der aktuellen Lage abgesagt ist. Altpapier kann kostenlos beim städtischen Wertstoffhof abgegeben werden.
Notwendige Besorgungen, insbesondere der Einkauf von Lebensmitteln und anderen Gütern des täglichen Bedarfs sind weiterhin möglich. Dienstleistungen, wie Bank und Post sind geöffnet.

26-03-2020_offene_Geschaefte


Geschlossen oder geöffnet? zur Übersicht (LINK)                          

Informationen zum Wochenmarkt (LINK)                                          

Bitte beachten Sie besonders beim Einkauf und bei wichtigen Erledigungen die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln (Mindestabstand 1,5 Meter) und nehmen Sie besondere Rücksicht auf die Angestellten. Um Ansteckungen zu vermeiden empfiehlt sich derzeit das kontaktlose Bezahlen. Die Benutzung von Bargeld ist bei Einhaltung der Hygieneregeln unbedenklich.

Ist eine Ansteckung durch Bargeld möglich? (LINK)                     

Restaurants und Gaststätten sind geschlossen. Mahlzeiten können auf Bestellung geliefert oder zur Abholung bereitgestellt werden.

Abhol- und Lieferangebote in Eislingen (LINK)                                         
Hinweise und Informationen zu den aktuellen Angeboten Im ÖNPV

Informationen zu Einschränkungen im Bus- und Bahnverkehr, Stand: 27.03.2020 (LINK)

Nussbaum Medien (Herausgeber der EISLINGER ZEITUNG) hat beschlossen, die digitalen Ausgaben (ePaper) des Amtsblattes für mindestens vier Wochen (Kalenderwoche 12 bis 15) für jeden Nutzer kostenfrei freizuschalten - ohne Anmeldung oder andere Hürden. Die digitale Ausgabe der EISLINGER ZEITUNG finden Sie vollständig auf:

www.lokalmatador.de/epaper                 
Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten.

Warn-APP NINA (LINK)                            

Aus dem Rathaus

Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen sind wir telefonisch für Sie erreichbar.

Weitere Informationen zum Bürgerservice während der Schließung (LINK)


Ergänzend zu den Informationen auf unserer Website haben wir für Sie  zu   a l l e n   Fragen zum Coronavirus eine telefonische Hotline im Rathaus eingerichtet:

 HOTLINE: 07161 / 804-444



Sie erreichen die Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter wie folgt:

HOTLINE
Montag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bürgeranliegen zu Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Alle Dienststellen im Rathaus sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nach wie vor werden Ihre Anliegen schnellstmöglich bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

wichtige Information zur Kontaktaufnahme ins rathaus (LINK)    
Die Zahlungspflicht für einzelne Gebühren wird vorläufig bis Ende April 2020 ausgesetzt. Stundungen sind möglich. Bitte informieren Sie sich. 

Weitere Informationen zur Aussetzung von Steuern und Gebühren (LINK)
Die öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse entfallen bis 19. April 2020 (Ende der Osterferien)
Alle städtischen Einrichtungen bleiben bis 19. April 2020 (Ende der Osterferien) geschlossen. Bitte informieren Sie sich zu den einzelnen Angeboten:

Brautpaare, deren Hochzeit in den kommenden Wochen terminiert ist, müssen sich auf Einschränkungen bei der der Durchführung der standesamtlichen Trauung einstellen. Bitte informieren Sie sich und nehmen Sie ggf. mit Ihrem/Ihrer Standesbeamten/Standesbeamtin Kontakt auf.

Weitere Informationen zu Trauungen im Rathaus (LINK)      
Beisetzungen können derzeit nur im engsten Familienkreis stattfinden. Es gilt eine neue Benutzungsordnung für die Eislinger Fiedhöfe und Aussegnungshallen.

Weitere Informationen zu Beisetzungen (LINK)                                       
Um die Aufenthaltsqualität auf dem Schlossplatz einzuschränken,  ist das freie WLAN auf dem Schlossplatz vorübergehend abgestellt. Damit möchten wir das derzeitige Konaktverbot unterstützen.

Weitere Information zum freien WLAN auf dem Schlossplatz (LINK)

Arbeit und Wirtschaft

Arbeitsagentur und Jobcenter arbeiten weiter. Bitte kommen Sie nicht persönlich vorbei! Kontaktieren Sie Ihren Sachbearbeiter telefonisch. 

Informationen für Kundinnen und Kunden der Arbeitsgentur und des Jobcenters (LINK)
Die derzeitigen Einschränkungen treffen viele große und kleine Unternehmen hart. Bund und Länder haben finanzielle Hilfspakete verabschiedet, um Gewerbetreibende während der Corona-Krise zu unterstützen.

Soforthilfen für Handwerk und Landwirtschaft (Link)

Wirtschaftshilfen für Unternehmen und betriebe (LINK)

Infektion und Quarantäne

Wenn Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten und sich unsicher sind, finden Sie Informationen auf der Seite des Gesundheitsamts.

Zur Seite des Gesundheitsamts (LINK)

Weiterführende Links