Stadtfest 2019

Die Eislinger können Feste feiern wie sie fallen! Den Beweis trat die ganze Stadt vor kurzem erst beim 21. Eislinger Stadtfest an. Den Auftakt übernahm ganz traditonell das  Kirchenkonzert am 30. Juni in der Christuskirche, dem das Gemeinschaftskonzert kurz vor dem eigentlichen Stadtfestwochenende folgte.  Musiker, Sänger und Solisten aus den Vereinen, aus dem Erich Kästner Gymnasium und aus der Städtischen Musikschule haben zusammen einen beeindruckenden Konzertabend auf die Beine gestellt.

Das Festwochenende startete am Freitag, 5. Juli mit dem Stadtfesthock auf allen drei Festplätzen und dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Klaus Heininger. Vereine  sorgenfür das leibliche Wohl und die Stadtkapelle und bekannte Musikgruppen heizten mit ihrer Livemusik die Stimmung an.

Am Samstag zauberten rund 3800 Mitwirkende für die Zuschauer am Straßenrand einen bunten Lindwurm, der immer wieder großen Beifall erhielt. Das Engagement der Teilnehmer  - darunter auch 15 Musikvereine  - war weithin sicht- und hörbar. Im Anschluss wurde auf allen Festplätzen kräftig gefeiert.

Kommen Sie mit auf eine Bilderreise rund um das Stadtfest und starten Sie den tollen fotografischen Rückblick des Fotoclubs Eislingen e.V.