Weiter für Sie da - Angebote der Eislinger Geschäfte

Eislinger Betriebe unterstützen – mit Gutscheinen!


Jetzt kaufen, später einlösen

Nicht nur als Geschenk zu Ostern eine super Idee: Gutscheine können gerade jetzt den Lieblingsladen oder das Stammlokal unterstützen. Sie sorgen bei Einzelhändlern, Gastronomen, Friseuren und Co. für Umsatz und geben Hoffnung für die Zeit nach Corona.

Hier geht's zu den Angeboten (LINK)
 
Die Coronakrise hat auch Eislingen fest im Griff. Und während jeder seinen Teil dazu beiträgt die Ausbreitung zu verlangsamen, rücken alltägliche Dinge, wie der gemeinsame Einkaufsbummel, der Abend im Restaurant mit Freunden und sogar das Osterfest in den Hintergrund oder müssen wegen der Schließung der meisten Geschäfte ganz ausfallen. Besonders für kleine Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister, wie zum Beispiel Friseure und viele andere, ist diese Zeit eine harte Bewährungsprobe. Die Solidarität ist groß und viele wollen gerade jetzt die Geschäfte am Ort unterstützen. Doch, was tun, wenn alles geschlossen ist?
 
Für Oberbürgermeister Klaus Heininger liegt die Antwort auf der Hand. Einkäufe und Erledigungen, die jetzt eigentlich anstehen nicht verschieben, sondern trotzdem erledigen - mit Gutscheinen! Nach dem Motto „jetzt kaufen, später einlösen“. Die Stadtverwaltung geht mit gutem Beispiel voran und „hamstert“ bereits jetzt Geschenkgutscheine für Ehrungen und Danksagungen, die vielleicht erst im Herbst oder zu Weihnachten anstehen. „Wer jetzt Gutscheine kauft, trägt ein wenig dazu bei, dass Existenzen während dieser schweren Zeit gesichert sind“, erklärt das Stadtoberhaupt. Geschäfte, die Gutscheine verkaufen, einen Onlineshop eingerichtet haben, oder einen Lieferdienst betreiben, können ihre Angebote und Kontaktdaten an die Stadtverwaltung melden. Das Formular dazu wird auf der städtischen Internetseite www.eislingen.de/corona zur Verfügung gestellt. Die gemeldeten Daten werden dort zu einer Übersicht für die Kunden zusammengeführt.

Angebot für Einzelhändler und Dienstleister


Wenn Sie Ihr Angebot auf dieser Seite präsentieren möchten
  • Laden Sie sich das Meldeformular herunter: Meldeformular (WORD-Datei)
  • Füllen Sie das Formular mit MS Word oder einem vergleichbaren Programm aus und speichern Sie Ihre Änderungen
  • Senden Sie das ausgefüllte Formlar an t.heinzler@eislingen.de
Ihre Angebote werden zeitnah veröffentlicht.
PM_Nr_70_Unterstuetzung_Betriebe_2020_04_06